Träume sind grenzenlos

Als Highlight des Unicef Youth Festival findet am Samstagnachmittag eine öffentlichkeitswirksame Aktion auf dem Körnerplatz in Nürnberg statt. Dabei werden Träume von Kindern in Syrien, mit denen der vorbeigehenden Passanten verbunden. Gegen Fremdenhass und für ein breiteres Bewusstsein wird gesprayt, mit Brezel Verkäufern diskutiert und lange auf einem Fleck gestanden.

Ein Wechselbad der Gefühle

Ninja Charbonneau ist Pressesprecherin von Unicef Deutschland. Im letzten Herbst reiste sie mit Geschäftsführer Christian Schneider nach Syrien, um sich einen Eindruck von der Unicef Arbeit in dem Bürgerkriegsland zu machen und neue Botschaften mit nach Deutschland zu nehmen. Manche erschütternd, andere hoffnungsvoll. Samira El Hattab spricht mit ihr über ihre…

„Der Gaza-Streifen ist das größte Freiluftgefängnis der Welt“

Unter dem Hashtag #träumesindgrenzenlos wurden auf dem Unicef-YouthFestival Träume in der Nürnberger Altstadt gesammelt. “Ein Pony”, “Geld” und “ein anderer U.S.-Präsident” stand unter anderem auf den Traumzetteln. Aber auch „Frieden und Freiheit für alle“ war häufiger zu lesen. Was würden Kinder aus dem Gazastreifen aufschreiben? Valeska Lamberti war 2017 auf…

Beteiligen, befähigen und bestärken

Wie arbeitet Unicef politisch in Deutschland? Dr. Sebastian Sedlmayr, Leiter der Abteilung Kinderrechte und Bildung, erklärt Jugendlichen beim Unicef-YouthFestival, wie mühsam es sein kann, sich in Berlin für den Nachwuchs einzusetzen. Was Grundgesetz und UN-Kinderrechtskonventionen damit zu tun haben, erklärt unsere Reporterin Samira El Hattab. (mehr …)

Fruchtfleisch: Ich träume von einer Welt, in der Kinder …

Überall auf der Welt gibt es noch immer viele junge Menschen, die um ihre Kindheit bestohlen werden. Sie müssen Unterhalt für ihre Familien erarbeiten, werden durch schreckliche Tragödien gezwungen, erwachsen zu werden oder haben aufgrund fehlender Bildung keine Zukunftsperspektiven. Samira und Alisa haben die Teilnehmenden des YouthFestival gefragt, was sie sich…

Vegan leben, Fahrrad fahren oder Second Hand kaufen

Klimawandel und Umweltverschmutzung haben Auswirkungen weltweit. Sei es die Wasserknappheit in Kapstadt, der Rückgang der Artenvielfalt oder das Auftreten extremer Wetterereignisse. Yolanda Stabel hat mit ihren Workshop-Teilnehmerinnen und -Teilnehmern eine Vielzahl an Ideen zusammengetragen, wie jeder einzelne diesen Entwicklungen entgegenwirken kann. (mehr …)

Warum engagierst du dich?

24 Kandidatinnen und Kandidaten bewerben sich für die nächste Periode des zwölfköpfigen Unicef Junior Beirates. Wer sind diese jungen Engagierten? Woher stammt ihre Motivation? Was wollen sie verändern? Unsere Reporterin Samira hat nachgefragt. (mehr …)

KINO ASYL – Geflüchtete präsentieren Filme aus ihrer Heimat

Ameen Nasir und Ayham Bakkar kommen aus Syrien und sind zwei der Kuratoren beim Filmfestival KINO ASYL aus München. Auf dem Unicef-YouthFestival stellen sie das Projekt vor, zeigen einen ihrer Filme und erzählen im Interview mit unserer Reporterin Alisa Sterkel von ihrer Motivation und ihren Erfahrungen. (mehr …)

#kindheitbrauchtfrieden

Wie steht es um die Kinderrechte auf der Welt? Was tut Unicef und wie kannst du mithelfen? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt es auf dem Unicef-YouthFestival an diesem Wochenende. Für alle, die nicht dabei sein können, hat unsere Reporterin Alisa Sterkel Hintergründe zur aktuellen Unicef-Kampagne recherchiert. (mehr …)

Jugend engagiert sich für Kinderrechte

Vom 8. bis zum 10. Juni 2018 findet in Nürnberg das UNICEF-YouthFestival statt. 150 Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren diskutieren an diesem Wochenende über Kinderrechte und nutzen die gemeinsame Zeit, um weitere Aktivitäten innerhalb Deutschlandes zu planen. Vor Ort berichten Samira El Hattab und Alisa Sterkel. (mehr …)
Menü