Wie weit darf man gehen? – Klimaaktivismus an den Grenzen der Legalität

Die Klimabewegung ist breit gefächert: so unterschiedlich wie die einzelnen Organisationen sind auch die Protestformen und nicht alle liegen im Rahmen der geltenden Gesetze. politikorange-Redakteurin Larissa hat sich gefragt, was Menschen dazu bewegt, für den Klimaschutz sogar rechtliche Konsequenzen in Kauf zu nehmen. (mehr …)

Heimat ist, wo der Tee am besten schmeckt

Das bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes umfasst mittlerweile 95 verschiedene Kulturformen. Welche Rolle spielen diese Traditionen in Bezug auf Heimat? politikorange-Redakteurin Lisa Grefer geht dieser Frage genauer nach. (mehr …)

What happend to »no more plastic«?

Covid-19 came into our lives with many negative side effects. But another symptom of the pandemic is climate amnesia. Politikorange journalist Teja Miklavčič talks about what a pandemic can’t let us forget – that saving lives only makes sense, if we’re saving the life-giving planet along with them. (mehr …)

Ende der Eine-Welt-Konferenz 2020

Die Eine-Welt-Konferenz 2020 und die sie begleitende politikorange-Berichterstattung kommen zum Ende. Wie genau wir mit der weltweit zunehmenden Einschränkung der Zivilgesellschaft umgehen sollen, wissen wir noch immer nicht. Also Konferenz vorbei und alle Fragen offen? Nicht ganz. (mehr …)

Bewahrung der Zivilgesellschaft am Küchentisch

Bei der digital stattfindenden Podiumsdiskussion „Regain civic space – wie können wir Freiräume bewahren oder zurückbekommen?“ diskutierten Vertreter*innen zivilgesellschaftlicher Organisationen über shrinking spaces.  (mehr …)
Foto: Mara Grigorian

Miteinander – Wie Bildung kulturelle Brücken schaffen kann

Rund um den Erdball verteilt herrscht eine Vielfalt an Kulturen. Gemeinsame Werte und internationale Zusammenarbeit spielen eine wichtige Rolle, um das kooperative Verhältnis zwischen Ländern aufrechtzuerhalten. So auch in Europa, das nur so vor Sprachenvielfalt und internationaler Diversität blüht. Trotz dieser Verschiedenheit soll es im Rahmen der Europäischen Union stets…

politikorange Printredaktion zu „Jugend und Parlament 2019“

Bewährtes bleibt: Neues Jahr, neues Parlament: Im Frühsommer sind wieder 355 politikbegeisterte Jugendliche im Deutschen Bundestag, um Regierungs- und Oppositionsalltag zu spielen. Wir sind in bewährter Manier am Start und berichten in einer 16-seitigen Printausgabe von der Veranstaltung „Jugend und Parlament 2019“, dem Planspiel im Deutschen Bundestag. Dazu suchen wir…

Anonym im Netz? – Sichere Recherche im Internet

Anonymität im Internet ist für viele Journalisten*innen nicht nur Arbeitsgrundlage, sondern auch Lebensversicherung. Auch unsere Daten werden Tag für Tag für von Unternehmen und Regierungen gesammelt und verarbeitet. Sich dagegen zu wehren ist schwer, aber grundsätzlich möglich. Die vor einem Jahr in Kraft getretene Datenschutz Grundverordnung hat zusätzlich einiges geändert…

 

Menü