“The failure of Africa is also a failure for Europe.”

Dr. Claude Kabemba did his PhD in international relations at Wits University Johannesburg and is running a development organisation. In an interview with Henri Maiworm he explains why the colonial powers have never left Africa, what China does differently and what is the main reason for exploitation in Africa. (mehr …)

„Das Scheitern Afrikas ist auch das Scheitern Europas!“

Dr. Claude Kabemba hat an der südafrikanischen Wits-University promoviert und leitet eine Entwicklungsorganisation. Unserem Reporter Henri Maiworm erklärt er, dass die Kolonialmächte Afrika nie verlassen haben, was China anders macht und warum Afrika sich ausbeuten lässt. (mehr …)

Europäisch-afrikanische Partnerschaft – Quo vadis?

Die afrikisch-europäische Kooperation gewinnt immer mehr an Bedeutung. Initiativen der deutschen Bundesregierung wie der G20 Compact with Africa und der Marshallplan machen dies deutlich. Unsere Autorin Jumoke Balogun hat sich gefragt, wie sich die Zusammenarbeit zwischen Europa und Afrika bisher gestaltet hat und welche Herausforderungen sich dabei stellen. (mehr …)

Engagier dich!

Projekte starten, Menschen kennenlernen, die Welt bewegen. Wie du aktiv werden und dich sowohl in deinem als auch im Interesse der Allgemeinheit engagieren kannst, erfährst du hier. (mehr …)

Impressionen Eine(r)-Welt-(Konferenz)

Afrikanisch europäische Beziehungen in der Diskussion: Auf der Eine-Welt-Konferenz vom 22. bis 23. März 2019 in Münster stehen vor allem Migration, Digitalisierung und die Klimaerwärmung im Fokus. Unser Fotograf Konstantin Baur hat Impressionen des ersten Tages eingefangen. (mehr …)

Fruchtfleisch-Video: Warum bist du bei der Eine-Welt-Konferenz?

Schon zum 22. Mal organisiert der Verein Eine Welt Netz NRW die Eine-Welt-Landeskonferenz. Etwa 200 Teilnehmende reisten in Münster an, um an Workshops, Impuls-Vorträgen und Podiumsdiskussionen teilzunehmen. Unsere Redakteure Evindar Gürel und Lucas Rudolf mischten sich unter das Publikum, um herauszufinden, warum. (mehr …)

Austausch auf Augenhöhe

Flucht, Klimawandel und Digitalisierung: Das sind weltweite Herausforderungen. Auf der Eine-Welt-Landeskonferenz in Münster diskutieren in diesem Jahr rund 200 Teilnehmende und Referierende über kooperative Handlungsperspektiven für Europa und Afrika. Unsere Autorin Carla Moritz war dabei. (mehr …)

 

Menü