Ein Anzeigenblatt macht AfD-Werbung

Hohe Auflage, viele AfD-Anzeigen und in den Texten eine Nähe zu Positionen der Rechtspopulist*innen – Lucie Keller beschreibt das Geschäftsmodell des Anzeigenblatts „Neues Gera“. (mehr …)

Die Neue Rechte und die „Lügenpresse“

„Lügenpresse“, „Systemmedien“, „Fake News“: Ob bei Pegida Demonstrationen, in AfD-Reden oder als Hass Postings im Netz – die Neuen Rechten haben anscheinend kein gutes Verhältnis zu Medienschaffenden in Deutschland. Unser Autor Nils Hipp fragt in seinem Kommentar: Wer ist überhaupt die Neue Rechte, was hat das alles mit Pressefreiheit zu…

Wenn Enttäuschung zu Frust wird

Die AfD nutzt die Debatte um den Kohleausstieg vor den kommenden Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen, um Konflikte zu erzeugen. Ihre Strategie: Nichts tun, Ängste instrumentalisieren. Ein historischer Überblick darüber, wie das möglich werden konnte. Und ein Ausflug in die Lausitz Der Tagebau Nochten. Im Hintergrund das Kraftwerk Boxberg. Hier…

Alles im rechten Licht

Chemnitz stand lange Zeit im Schatten von Dresden und Leipzig. Die rechten Proteste im letzten Jahr haben das verändert. Tobias Brendel fragt sich, wie rechts Chemnitz wirklich ist. (mehr …)

Rudolf Müller: „Wir sind nicht in der Position, etwas zuzulassen.“

Rudolf Müller (67) ist seit 2017 einer von drei AfD-Abgeordneten im Landtag des Saarlandes. Politisiert wurde er mit zehn Jahren, als er mitbekam, wie DDR-Bürger die Grenze zur BRD überquerten. Wir nutzten die Chance, um mit ihm über Bildung, Jugend, Europa, Digitalisierung und Klimawandel zu sprechen – Themen, zu denen…

„Ein paar Spinner gibt es immer“

In den kommenden Wochen stellt Marcel Kupfer die Wahlprogramme vor. Zu jedem führt er ein Interview mit einem Parteimitglied. Diese Woche geht es um die AFD: Er fragt den Bundestagskandidaten und Sprecher des AfD-Kreisverbandes Reutlingen in Baden-Württemberg, Wolfram Hirt, zu der Situation der AFD in der Gesellschaft, den Euro und der Flüchtlingssituation. (mehr …)

Wahlprogramm: AFD

In den kommenden Wochen stellt Marcel Kupfer die Wahlprogramme vor. Diese Woche geht es um die AFD.  (mehr …)

„Ich will die Welt verändern“

Ali Can hat mit 22 die „Hotline für besorgte Bürger“ gegründet. Dort spricht er wertfrei mit besorgten Bürgern und Bürgerinnen über ihre Ängste – meist bei Flüchtlingsfragen. Dilara Acik erkundigte sich. (mehr …)

 

Menü