Fruchtfleisch: Ich träume von einer Welt, in der Kinder …

Überall auf der Welt gibt es noch immer viele junge Menschen, die um ihre Kindheit bestohlen werden. Sie müssen Unterhalt für ihre Familien erarbeiten, werden durch schreckliche Tragödien gezwungen, erwachsen zu werden oder haben aufgrund fehlender Bildung keine Zukunftsperspektiven. Samira und Alisa haben die Teilnehmenden des YouthFestival gefragt, was sie sich für Kinder auf der ganzen Welt erträumen.

Theresa Reindl, Foto: Alisa Sterkel

Theresa Reindl, 14
Mannheim

Ich träume von einer Welt, in der Kinder sagen können, was sie wollen.

Anas Ahmed, Foto: Alisa Sterkel

Anas Ahmed, 25
Stuttgart

Ich träume von einer Welt, in der Kinder Kinder sein können.

Jona Fuchs, Foto: Alisa Sterkel

Jona Fuchs, 15
Köln

Ich träume von einer Welt, in der Kinder alle die gleichen Chancen haben.

Samira Sthamer, Foto: Alisa Sterkel

Samira Sthamer, 14
Landau

Ich träume von einer Welt, in der Kinder gleichberechtigt sind.

Sarah Eschenhagen, Foto: Alisa Sterkel

Sarah Eschenhagen, 17
Berlin

Ich träume von einer Welt, in der kein Kind Angst davor haben muss, nach Hause zu kommen.

Pablo Lahmann, Foto: Alisa Sterkel

Pablo Lehmann, 17
Frankfurt am Main

Ich träume von einer Welt, in der alle Kinder Zugang zu Bildung haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü