Das war der Sonntag der #jpt17

Der Endspurt der JugendPolitikTage in Berlin: Ein letztes Mal kamen die Teilnehmenden in den 18 AGs zusammen, die sich mit je einer politischen Fragestellung beschäftigten. Sie erarbeiteten ihre finalen Forderungen an die Politik, die sie wenig später im Forum auf dem Washingtonplatz vor allen Teilnehmenden und Caren Marks, der Parlamentarischen Staatssekretärin im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, präsentierten.

„Wir fordern kostenlose Bildung für alle.“ „Für einen Austausch zwischen den Religionen.“ „Wir wollen das Wahlrecht ab 16 bundesweit auf allen Ebenen.“ Diese und mehr Forderungen hörte sich Caren Marks an. Aber werden sie auch umgesetzt?

 

Übrigens: Auch vom Freitag und Samstag der JugendPolitiktage kannst du dir Videos anschauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü