Impressionen von Weltveränderern

„So viel Ungerechtigkeit in der Welt, da kann und muss man doch was machen!“ Das hat sich der bridge-it e.V. auch gedacht und hat den bridge-it! Award zum dritten Mal ausgeschrieben. Viele Schülergruppen haben sich unter dem diesjährigen Motto „solidarity not charity“ beworben und wurden zur change agents Tagung nach Werneuchen in Brandenburg eingeladen.

Bei dieser Tagung ging es vor allem darum, was Solidarität statt Wohlktätigkeit tatsächlich bedeutet. Was sie alles an dem Wochenende erlebt haben, erfahrt ihr hier im Video:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

 

Menü