Covid-19 – die gemeinsame Lücke im Lebenslauf

Jung, dynamisch und momentan etwas perspektivlos – die Pandemie raubt derzeit vielen gutausgebildeten Personen jegliche realistische Einschätzung des Arbeitsmarktes. Doch die Lehren des letzten Jahres können in Bewerbungsverfahren durchaus qualifizieren. Eine Glosse von Jasmin Nimmrich. (mehr …)
Mädchen schreibt sich etwas in ein Heft hinein. Foto: Jonas Walzberg

Kiron – gegen Krieg und für Bildung

Mit Flüchtlingen kommen auch junge Menschen im Studentenalter. Viele wollen anfangen zu studieren oder ihr begonnenes Studium fortführen. Doch das stellt sie vor neue Hürden. Die Universität Kiron für Flüchtlinge gibt ihnen eine Chance.  (mehr …)

 

Menü