Das digitale Zeitalter – Fluch oder Segen?

Dystopische Vorstellungen vom Überwachungsstaat, der seine Bürger kontrolliert, gehen mit jedem technologischem Fortschritt einher. Im 21. Jahrhundert ist die Gesellschaft an einem Punkt angelangt, an dem die Erscheinungen der Digitalisierung fester Teil unseres Lebens sind. (mehr …)

Fahrlässige Freiheit

Schnell steigt uns die Schamesröte ins Gesicht, wenn wir uns zum Gespött gemacht haben, nachdem wir in kindlichem Vertrauen eine Nachricht mit privatem Inhalt versendet haben, von der plötzlich jeder wusste. Eine Sache, die man sich von Angesicht zu Angesicht aber nie zu sagen getraut hätte. (mehr …)

 

Menü