Massentierhaltung – #EPJugendforum Stuttgart diskutiert

Massentierhaltung – ein unscheinbares Thema mit großen Auswirkungen. Der Großteil des in Deutschland konsumierten Fleisches stammt aus Massentierhaltung und wird oft zu billigen Preisen in Supermärkten und Discountern verkauft. Beim #EPJugendforum in Stuttgart am 11. März beschäftigte sich der Ernährungsausschuss ausgiebig mit diesem Thema. Lara Sophie Matzke hat die Arbeit…

Wie lässt sich Massentierhaltung verhindern?

Der Umweltausschuss auf dem #EPjugendforum in Kiel hat sich mit Massentierhaltung beschäftigt. Es wurde viel diskutiert: Die Schülerinnen und Schüler haben Probleme deutlich gemacht und dafür Lösungen gesucht. Am Ende haben sie sich auf zwei Lösungsvorschläge fokussiert, die sie im Plenarsaal vorgetragen und zur Abstimmung gebracht haben. Greta Barz hat den…

Fruchtfleisch: Warum sind Produkte aus der Massentierhaltung so beliebt?

Der Begriff „ Massentierhaltung“ wurde in den 1970er Jahren vom Frankfurter Zoodirektor Bernhardt Grzimek für die Käfighaltung von Legehennen eingeführt. Mittlerweile gilt Massentierhaltung als Synonym für eine schlechte Haltung von Tieren. Der Konsum von Fleisch ist ein fest verankerter Bestandteil der Nahrungskultur vieler Länder. Doch wenn diese Produkte unter so…

Wie viel Tier steckt in dir?

Wie viele Gedanken machst du dir über das Fleisch, das auf deinen Teller kommt? Was wärst du bereit zu tun, um Massentierhaltung zurückzudrängen? Was könnte die EU dafür tun? (mehr …)

 

Menü