80 Prozent für Deutschland

Die Wahlbeteiligung der Deutschen Bürger und Bürgerinnen wird dieses Jahr wahrscheinlich wieder unter 80 Prozent liegen. Das soll mit der Initiative „80-Prozent-für-Deutschland“ der Frankfurter Allgemeinen Zeitung geändert werden. Zita Hille im Gespräch mit Gun Hellmich (Verlag) und Martin Benninghoff (Redakteur). (mehr …)

 

Menü