Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Wahlberichterstattung zur wiederholten Berlin-Wahl 2023

10. Februar | 16:00 - 13. Februar | 16:00

Innerhalb des Superwahljahres 2021 wurden auch rund 2,5 Berliner*innen dazu aufgerufen, das Berliner Abgeordnetenhaus zu wählen. Während in anderen Bundesländern die Koalitionsbildung voranschritt, entpuppten sich die Wahlen der Hauptstadt immer mehr zur Schaubühne bürokratischer Fauxpas und organisatorischem Totalversagen. Schwere Wahlfehler wie lange Schlangen vor den Wahllokalen, zu wenige Wahlkabinen, verspätete Stimmabgaben sowie falsche und sogar zum Teil fehlende Stimmzettel brachten den Verfassungsgerichtshof des Landes Berlin zu dem Urteil, die Wahlen zum 19. Berliner Abgeordnetenhaus als ungültig zu erklären. In einer Frist von 90 Tagen müssen diese nun in ganz Berlin wiederholt werden. Der hierfür gesetzte Termin wird der 12. Februar 2023 sein.

politikorange  begleitet diese Wiederholungswahl mit einer Redaktion. Von jungen Berliner*innen für junge Berliner*innen gewährleisten wir eine junge Wahlberichterstattung, die vor Ort die Lage checkt und dokumentiert, ob Berlin es dieses Mal besser organisiert bekommt.

Im Rahmen der Redaktion werden wir eigene Themenschwerpunkte setzen, bei Wahlpartys vorbeischauen und die Organisation und den Ablauf der Wahl vor Ort in den Wahllokalen beobachten.

Mit unserer Lehrredaktion wollen wir persönliche Geschichten entdecken, Interviews mit Expert*innen führen und aktuelle Debatten hautnah verfolgen. In unserem Redaktionsteam werden wir gemeinsam diskutieren, Themen entwickeln und politische Berichterstattung aus mehren Perspektiven beleuchten.

Da die Wahl bereits am 12. Februar angesetzt ist, möchten wir die Form der Beiträge etwas offener gestalten – ob es am Ende Social Media Beiträge, Interviews oder klassische journalistische Texte werden, bleibt euch überlassen. Alle Beiträge werden über den politikorange-Blog und über den politikorange-Instagram Account veröffentlicht.

Das spricht dich an? Dann sei dabei!

Voraussichtlich am 05. Februar treffen wir uns abends für ein Vorbereitungstreffen via Zoom – und vom 10. bis 13. Februar für die Redaktion in Berlin! Diese Redaktion richtet sich vornehmlich an junge Menschen aus Berlin, die über „ihre“ Wahl berichten, jedoch ist das journalistische Interesse für uns das Hauptkriterium. Für Verpflegung vor Ort wird gesorgt und Reisekosten werden entsprechend der Finanzordnung der Jugendpresse (anteilig) übernommen.

Für die Redaktion kannst du dich hier direkt bis zum 31. Januar anmelden. Die Plätze sind begrenzt, es lohnt sich also schnell zu sein!

Für die Redaktion suchen wir…

***

… bis zu sechs Redakteur*innen im Alter zwischen 16 und 27 Jahren, journalistische Vorkenntnisse sind hierfür nicht nötig.

Das kommt auf dich zu:

  • Inhaltliche Vorbereitung und Themenfindung
  • Gemeinsames Vorbereitungstreffen
  • Aktive Teilnahme an den Redaktionssitzungen
  • Recherche, ggf. Führen von Interviews
  • Verfassen eines Artikels für den Blog unter Anleitung und in Absprache mit der Chefredaktion
  • Inhaltliche Umsetzung eines Instagramposts zu deinem Artikel
  • weiterer Social Media Content (Reels etc.)

Hier kannst du dich noch bis 31. Januar anmelden!

***

… eine Chefredaktion.

Idealerweise bringst du bereits einige journalistische Vorerfahrung im Online- und Printbereich mit. Du behältst den Überblick und traust dir zu, ein Redaktionsteam anzuleiten.

Zu deinen Aufgaben zählen:

  • Inhaltliche Vor- und Nachbereitung
  • Briefing der gesamten Redaktion und Vorabtreffen mit der Redaktionsleitung
  • Vorbereitung einer Präsentation zur journalistischen Einführung
  • Verfassen eines einführenden Leitartikels für den Blog
  • Redaktionelle Leitung und Organisation
  • Fachliche Betreuung der Teilnehmenden (im Rahmen von gemeinsamen Redaktionskonferenzen und Einzelgesprächen mit den Redakteur*innen)
  • Leitung der Redaktionskonferenzen
  • Begleitung und inhaltliche Strukturierung der redaktionellen Arbeit
  • Gesamtverantwortung der Artikel im Sinne des Presserechts
  • Redigat und Feedback der Redaktion

Hier kannst du dich noch bis 31. Januar anmelden!

***

… eine Redaktionsleitung.

Du bist ein richtiges Organisationstalent und hältst viele Bälle mühelos parallel in der Luft? Auch in stressigen Situationen behältst du einen kühlen Kopf? Das Wohlbefinden deines Teams steht für dich immer an oberster Stelle? Dann suchen wir dich! Idealerweise bringst du bereits Erfahrung in der Betreuung von (Jugend-)Gruppen mit.

Zu deinen Aufgaben zählen:

  • Vor- und Nachbereitung
  • Briefing & Vorabtreffen mit der Chefredaktion
  • organisatorische Leitung (Logistik, Terminkoordination etc.)
  • Betreuung der Redaktion vor Ort
  • Unterstützung der Chefredaktion

Hier kannst du dich noch bis 31. Januar anmelden!

***

ein*e Fotograf*in.

Wenn du viel Kreativität und schon erste Erfahrungen mit der Kamera und/oder digitaler Grafikerstellung hast, bist du hier genau richtig.

Zu deinen Aufgaben zählen:

  • Verantwortung der Bildredaktion
  • Fotografie nach Bildauftrag sowie selbstständige fotografische Begleitung des Projekts
  • Entwicklung und Umsetzung kreativer Bildideen
  • Bildbearbeitung und Aufarbeitung der Bilder für unseren Blog
  • Recherche in Bildarchiven

Hier kannst du dich noch bis 31. Januar anmelden!

***

Kleiner Hinweis: das Zeitfenster für die Anmeldung ist leider auf 15 Minuten begrenzt. Falls du für die Beantwortung der Fragen mehr Zeit benötigst, am besten einfach die Fragen in ein extra Dokument kopieren, in Ruhe beantworten und anschließend in die Anmeldemaske einfügen.

Du hast Fragen? Dann schreib uns sehr gerne an mitmachen@politikorange.de

Foto: Adobe Stock

Details

Beginn:
10. Februar | 16:00
Ende:
13. Februar | 16:00

Veranstaltungsort

Berlin
Berlin, Deutschland Google Karte anzeigen