Im Ausland die Welt verändern?

Workcamps, darunter kann sich gerade unsere Generation sehr wenig vorstellen. Ist das jetzt einfach Urlaub mit etwas mehr Aufwand oder doch ein 30 Stunden Job im Ausland? Ich, politikjam (nun politikorange) Redakteurin Lena, habe in den Ferien an einem Workcamp in Tschechien teilgenommen und berichte von meinen Erfahrungen. Foto: Lena…

Argentinien, 1985: ein Land stellt seine Militärdiktatur vor Gericht

Filmkritik: Zwei Jahre nach dem Fall der Militärdiktatur in Argentinien werden die Verantwortlichen 1985 vor Gericht gestellt. Santiago Mitres neuer Film erzählt von den Hürden, Gerechtigkeit in eine neue Demokratie zu bringen. Staatsanwalt Julio Strassera und sein junger Kollege Luis Moreno Ocampo treten im Gerichtssaal gegen die Militärdiktatur des Landes…

Mechanisches Blabla oder offene Entstigmatisierung?

Sexualkundeunterricht. Jede*r hat ihn, doch was ist wirklich wichtig? Welche Art von Aufklärung wünschen sich die Menschen und wie können Schulen gewährleisten, dass es einen vorbildlichen Sexualkundeunterricht gibt?  Mit diesen Fragen beschäftigt sich Anna Laetizia Di Landro in ihrem Audiobeitrag. (mehr …)

Was macht die Deutsche AIDS-Stiftung?

10 Fragen an Geschäftsführerin Dr. Kristel Degener Redakteurin Clara Stritzinger hat mit Dr. Kristel Degener, der Geschäftsführerin der Deutschen AIDS-Stiftung, über ihre Arbeit gesprochen. Wie sie die Situation von HIV/AIDS in Deutschland einschätzt, was ihre persönlichen Ziele innerhalb der AIDS-Stiftung sind und noch vieles mehr hört ihr im folgenden Audiobeitrag.…

HIV/Aids – Leben mit dem Stigma

HIV-positive Menschen haben im Alltag viel mit Diskriminierung aufgrund ihrer Infektion zu kämpfen. Obwohl die Bevölkerung in Deutschland über ein solides Wissen über die Krankheit verfügt, hält sich das Stigma um die Krankheit hartnäckig. politikorange-Redakteurin Clara Stritzinger hat mit Dr. Christoph Boesecke und Menschen, die mit HIV leben, über das…

Von Princess Diana bis Chlamydien

In Deutschland gibt es rund 100 Aids-Hilfen. Aber was bieten die Deutschen Aids-Hilfen und warum ist deren Arbeit immer noch so wichtig? Reporterin Carlotta Kramer war vor Ort und hat sich durch die Berliner Aids-Hilfe führen lassen. (mehr …)

Journalismus auf Social Media – macht uns TikTok zu unabhängigen und besseren Journalist*innen?  

Journalist*innen der Generation Z schaffen den Weg von der Gegenwart zur Zukunft: Berichterstattung in Echtzeit, überall und oft weniger als eine Armlänge entfernt von denen, die sie erreichen wollen. politikorange-Redakteurin Marlene App gibt einen Einblick, welchen Chancen und Herausforderungen sich junge Medienschaffende auf Social Media stellen. (mehr …)

Kategorien