Wenn Enttäuschung zu Frust wird

#sltw19
Die AfD nutzt die Debatte um den Kohleausstieg vor den kommenden Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen, um Konflikte zu erzeugen. Ihre Strategie: Erinnerungen leugnen, Ängste instrumentalisieren. Ein historischer Überblick darüber, wie das möglich werden konnte. (mehr …)

So trifft Dresden die Wahl

#sltw19
Welche Medien nutzen die Dresdner und Dresdnerinnen, um sich vor der Wahl zu informieren? politikorange-Redakteurin Marija Skvoznikova hat sich an drei Wahllokalen der Dresdner Neustadt umgehört. (mehr …)

Eine unüberwindbare Hürde für die FDP

#sltw19
Die Wahlparty der Sachsen-FDP fiel ohne Jubelschrei aus. Lange musste die Anhängerschaft zittern, denn die Prozentzahlen bewegten sich weg vom erhofften Erfolg, der Fünf-Prozent-Hürde. Auch der nächste Wahlkampf wird für die Liberalen außerparlamentarisch stattfinden. (mehr …)

Alles im rechten Licht

#sltw19
Chemnitz stand lange Zeit im Schatten von Dresden und Leipzig. Die rechten Proteste im letzten Jahr haben das verändert. Tobias Brendel fragt sich, wie rechts Chemnitz wirklich ist. (mehr …)

Wahlplakate – Jetzt 30% weniger Inhalt

#sltw19
Wahlplakate sollen bei der Wahlentscheidung helfen. Selbst alle Wahlberechtigten, die keine Zeit für intensive Recherchen haben, erhalten so einen Überblick. Tobias Brendel analysiert ironisch, wie die Parteien diese Möglichkeit nutzen. (mehr …)

Ein emotionaler Abend

#sltw19
Es wurde gejubelt, verhalten geflucht und gezaudert – gemischte Gefühle bei den Parteien im Landtag zu ihren Wahlergebnissen in Sachsen. Während einige Parteien lange feiern, trauern andere. Die Bilder des Abends von Jonas Gebauer. (mehr …)

Gedankenreise vor der Wahl

#sltw19
Die Landtagswahl in Sachsen beschäftigt viele Menschen. po-Redakteurin Charlie Wien sogar so sehr, dass sie zwei Tage vorher an nichts anderes mehr denken konnte. Ein paar persönliche Gedanken und Erlebnisse zur Wahl im Erlebnis-Protokoll. (mehr …)
Menü