Bundestag reloaded: Jugendliche Mitbestimmung

Jugendparlamente sind nichts Neues und trotzdem kein etablierter Teil der Politik – bisher gibt es sie nur in einigen Großstädten. Isabell hat mit zwei Jugendlichen gesprochen, die sich für und gegen die Gründung von Jugendparlamenten aussprechen. (mehr …)

Jugend – was ist das?

Pöbelnd und Bier trinkend am Straßenrand – das ist ein Jugendbild, das immer noch sehr verbreitet ist. Zum Thema Jugendbilder hat sich eine Arbeitsgruppe auf der Jugendkonferenz eingefunden, um darüber zu diskutieren und Verbesserungsvorschläge zu erarbeiten. (mehr …)

Jugend trifft Politik – von Jamaika nach Berlin

Polit-Talk à la Anne Will: Jugendpolitiker und Jugendpolitikerinnen stellen sich den Fragen der Teilnehmenden während der #JuKo17. Für Gesprächsstoff sorgten vor allem die Ergebnisse der Bundestagswahl, Inklusion an Schulen und die Alternative für Deutschland.  (mehr …)

#JuKo17: Politisch selbstbestimmt

Die Jugend ist alles andere als eine „Übergangsphase“ zwischen Kindheit und Erwachsensein. Sie ist eine eigenständige Lebensphase mit entsprechenden Bedürfnissen, Wünschen und Vorstellungen. „Handeln für eine jugendgerechte Gesellschaft“ ist die Strategie für eine neue Jugendpolitik, die ihrer Zielgruppe eine Stimme gibt. (mehr …)
Menü