Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Projektleitung für innovatives Medienprojekt gesucht

1. Dezember 2018 | 08:00 - 28. Februar 2019 | 17:00

PROJEKTZEITRAUM VOM 01. DEZEMBER 2018 BIS ZUM 28. FEBRUAR 2019
BEWERBUNG BIS 19. NOVEMBER 2018

WAS DICH ERWARTET?
– Konzeptionelle und inhaltliche Ausarbeitung der Wochenend-Akademie
– Organisatorische Koordination der Veranstaltungen Akquise von Referentinnen und Referenten für den inhaltlichen Input während der Wochenend-Akademien
– Teilnehmendenakquise
– Betreuung der Wochenend-Akademien vor Ort
– Teammanagement
– Sicherung der Ergebnisse der Wochenend-Akademien; Erarbeitung einer Publikation der Ergebnisse

WAS DU MITBRINGEN SOLLTEST?
– Erfahrung im Projektmanagement
– Erste Erfahrungen in/mit Medienprojekten
– Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten, Leistungsbereitschaft und Teamfähigkeit
– Ausgeprägtes Organisationsgeschick, Motivation, sich in neue Inhalte einzuarbeiten
– Großes Engagement und viel Motivation
– Professioneller Umgang mit Partnern und Erfahrungen in der Fördermittelakquise
– Flexibilität bei der Arbeitszeit
– Vorzugsweise Erfahrung mit unserem Medienprojekt politikorange

WAS WIR DIR BIETEN KÖNNEN?
– die Mitarbeit in einem jungen, offenen, sehr engagierten und kreativen Team von Medienmachenden und Projektorganisierenden aus ganz Deutschland
– professionelle Referenzen und Kontakte in Medien- und Projektmanagement
– ein sehr interessantes Umfeld von Partnern, von politischen Institutionen bis zu großen Medienunter-nehmen, Stiftungen und NGOs
– Ein monatliches Honorar von 600 Euro
– Bei einer guten Zusammenarbeit ist eine langfristige Kooperation mit politikorange denkbar (bei Interesse gern schon in der Bewerbung drauf eingehen)

BITTE SENDE DEINE BEWERBUNG AM BESTEN PER E-MAIL MIT LEBENSLAUF UND GGF. WEITEREN REFERENZEN BIS ZUM 19.11.2018 an [email protected]

JUGENDPRESSE DEUTSCHLAND E.V.
BUNDESVERBAND JUNGER MEDIENMACHENDER
Nina Heinrich
Referentin für Medienprojekte
Alt-Moabit 89
10559 Berlin

Tel. (030) 39 40 525-00, Fax (030) 39 40 525-00

Details

Beginn:
1. Dezember 2018 | 08:00
Ende:
28. Februar | 17:00
Menü