politikorange
frisch gepresst

Nicht nur lesen, selber mitgestalten!

politikorange wird von keiner festen Redaktion produziert, sondern für jedes neue Projekt suchen wir junge Journalistinnen und Journalisten, Layouterinnen und Layouter, Fotografinnen und Fotografen, Kamerafrauen und Kameramänner, Cutterinnen und Cutter, ...

Was gibt es schöneres, als sich in einem unabhängigen Medium journalistisch zu entfalten und von Workshops, Demokratiekonferenzen, Kongressen, Jugendmedientagen, Parteitagen, Wettbewerben oder zu bewegenden Themen unserer vielfältigen Gesellschaft zu schreiben? politikorange möchte dir das anbieten und wir suchen für unsere Projekte immer wieder neue junge und engagierte Medienmachende.

Links unter "Aktuelles" findest du aktuell anstehende Projekte und Ausschreibungen!


Autorenpool der Jugendpresse Deutschland

Im Jugendpresse-Netzwerk, u.a. bei politikorange, stehen immer wieder Projekte an, bei denen Jugendliche mit journalistischen Praxiserfahrungen gefragt sind!

Durch deine Eintragung in den JPD-Autorenpool können wir dir Artikelaufträge der Jugendpresse Deutschland, wie beispielsweise von politikorange oder auch kuratierte Anfragen Dritter zu journalistischen Tätigkeiten zukommen lassen. Alle Empfänger können sich daraufhin für den Auftrag bewerben.

Voraussetzungen für die Aufnahme im Autorenpool:

  • Mindesalter: 18 Jahre
  • nachgewiesene journalistische Erfahrungen

Um dich für eine Aufnahme im Autorenpool zu bewerben, schicke uns einfach eine E-Mail mit deinen bisherigen journalistischen Erfahrungen, Angaben zu deiner Person, einem Lebenslauf sowie zwei bis drei Referenzartikel.  


Unterstütze die Jugendpresse

mit Deinem Online-Einkauf
ohne Extrakosten

Termine & Themen 2017

ab 31. März:

What's up Kiez?

 

28.-30. März:

Kinder- und Jugendhilfetag in Düsseldorf

 

03.-07. Mai:

JugendPolitikTage in Berlin

 

27.-30. Mai:

Jugend und Parlament

 

geplant

Juli/August:

Interkulturelle Summer School

Lesetipp

Die Printausgabe des ersten Israel-Projektes ist fertig. Auf 16 Seiten lernten unsere Redakteurinnen und Redakteure den israelischen Botschafter in Deutschland Yakov Hadas-Handelsman und den Sprecher der deutschen Bundesregierung Steffen Seibert kennen und portraitierten Volker Beck.

Fernab des politischen Berlins testeten sie kulinarische Köstlichkeiten Israels, besuchten die Gedenkstätte "Stille Helden" und hinterfragten Stereotype und Deutungsmuster wie "Partymeile" auf Berliner und "Nahostkonflikt" auf israelischer Seite. Viel Spaß beim Lesen!


Anzeige

Social Media


Baden - Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein - Westfalen Rheinland - Pfalz Saarland Sachsen Sachsen - Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen

REGIONAL

Karte von Deutschland

Was ist Jugendpresse?

  • Wir sind das Netzwerk medienbegeisterter junger Menschen in Deutschland
  • Wir vermitteln journalistisches Handwerk und machen Medien mit Leidenschaft
  • Wir sind eine unabhängige Plattform für Engagement, Austausch und Selbstverwirklichung junger Medienmacher
  • Wir fördern Medienkompetenz und leben demokratische Kultur
  • Wir hinterfragen und bewegen Gesellschaft