Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Redaktion zu Energie & Klima am BDEW-Kongress in Berlin

31. Mai - 4. Juni

Putin setzt seinen Angriffskrieg gegen die Ukraine fort und mit jedem neuen Tag werden die deutsche und europäische Abhängigkeit von russischem Gas und Öl stärker hinterfragt. Die Bemühungen unabhängig zu werden, stellen eine Herausforderung dar. Sie seien aber keinesfalls ein Dilemma, sagte Wirtschaftsminister Robert Habeck zuletzt bei „Markus Lanz“. Der Ausbau erneuerbaren Energien, neue Terminals für Flüssiggas und die Frage der Ölförderung sind Themen, die aktuell auf der politischen Agenda stehen und die Energiebranche bewegt.

Du hast die Möglichkeit, über Entwicklungen im Energiesektor und über den Klimawandel für politikorange zu berichten, denn wir werden live den Kongress des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) in Berlin begleiten. Vom 31. Mai bis zum 4. Juni werden wir als unabhängige politikorange-Redaktion Diskussionen von Vertreter*innen aus Politik und Wirtschaft verfolgen und du kannst über ein Schwerpunktthema deiner Wahl berichten. Die Ergebnisse deiner Berichterstattung werden auf unserem Blog und auf unseren Social-Media-Kanälen veröffentlicht.

Das findest du spannend? Dann sei dabei!

Ein Vorbereitsungstreffen organisieren wir in Absprache mit dir voraussichtlich am 19. oder 20. Mai via Zoom. Für Unterkunft und Verpflegung vor Ort wird gesorgt. Sollte das Infektionsgeschehen eine physische Veranstaltung nicht zulassen, behalten wir uns eine hybride oder digitale Umsetzung vor.

Fülle hier unseren kurzen Fragebogen aus und bewerbe dich für unsere Redaktion bis zum 29. April. Die Plätze sind begrenzt, es lohnt sich also schnell zu sein!

Wir suchen…

***

bis zu fünf Redakteur*innen im Alter zwischen 16 und 27 Jahren, journalistische Vorkenntnisse sind hierfür nicht nötig.

Das kommt auf dich zu:

  • Inhaltliche Vorbereitung und Themenfindung
  • Gemeinsames Vorbereitungstreffen (online)
  • Aktive Teilnahme am Onlineworkshop inklusive Redaktionssitzungen
  • Teilnahme an ausgewählten Programmpunkten des BDEW
  • Recherche, ggf. Führen von Interviews
  • Verfassen mindestens eines Artikels für den Blog unter Anleitung und in Absprache mit der Chefredaktion
  • Inhaltliche Umsetzung eines Instagramposts zu deinem Artikel

Für deine Arbeit wird dir eine kleine Aufwandsentschädigung gezahlt.

Hier kannst du dich noch bis 29. April anmelden!

***

zwei Chefredakteur*innen

Idealerweise bringst du bereits einige journalistische Vorerfahrung im Online- und Printbereich mit. Du behältst den Überblick und traust dir zu, ein Redaktionsteam anzuleiten.

Zu deinen Aufgaben zählen:

  • Inhaltliche Vor- und Nachbereitung
  • Briefing & Vorabtreffen im Kernteam
  • Vorbereitung einer Präsentation zur journalistischen Einführung
  • Verfassen eines einführenden Überblicksbeitrags für den Blog
  • Redaktionelle Leitung und Organisation
  • Fachliche Betreuung der Teilnehmenden (im Rahmen von gemeinsamen Redaktionskonferenzen und Einzelgesprächen mit den Redakteur*innen)
  • Leitung der Redaktionskonferenzen
  • Begleitung und inhaltliche Strukturierung der redaktionellen Arbeit
  • Gesamtverantwortung der Artikel im Sinne des Presserechts
  • Redigat und Feedback an die Redakteur*innen

Für deine Arbeit wird dir eine Aufwandsentschädigung gezahlt. Hier kannst du dich noch bis 29. April anmelden!

***

ein*e Fotograf*in

Wenn du viel Kreativität und schon erste Erfahrungen mit der Kamera und/oder digitaler Grafikerstellung hast, bist du hier genau richtig.

Zu deinen Aufgaben zählen:

  • Verantwortung der Bildredaktion
  • Fotografie nach Bildauftrag sowie selbstständige fotografische Begleitung des Projekts
  • Entwicklung und Umsetzung kreativer Bildideen
  • Bildbearbeitung und Aufarbeitung der Bilder für unseren Blog
  • Recherche in Bildarchiven

Für deine Arbeit wird dir eine kleine Aufwandsentschädigung gezahlt. Hier kannst du dich noch bis 29. April anmelden!

Kleiner Hinweis: Das Zeitfenster für die Anmeldung ist leider auf 15 Minuten begrenzt. Falls du für die Beantwortung der Fragen mehr Zeit benötigst, am besten einfach die Fragen in ein extra Dokument kopieren, in Ruhe beantworten und anschließend in die Anmeldemaske einfügen.

Du hast Fragen? Dann schreib uns sehr gerne an k.nicolaus@jugendpresse.de

Foto: unsplash/Ella Ivanescu

Details

Beginn:
31. Mai
Ende:
4. Juni

Veranstaltungsort

Berlin
Berlin, Deutschland
Menü