Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

politikorange Printredaktion zu “Jugend und Parlament 2019”

31. Mai - 4. Juni

Bewährtes bleibt: Neues Jahr, neues Parlament: Im Frühsommer sind wieder 355 politikbegeisterte Jugendliche im Deutschen Bundestag, um Regierungs- und Oppositionsalltag zu spielen. Wir sind in bewährter Manier am Start und berichten in einer 16-seitigen Printausgabe von der Veranstaltung “Jugend und Parlament 2019”, dem Planspiel im Deutschen Bundestag.

Dazu suchen wir dich: Du begeisterst Dich für Politik? Du behältst im tagesaktuellen Alltagsstress eines jungen Medienschaffenden den Überblick? Du möchtest journalistische Praxiserfahrungen im Deutschen Bundestag sammeln? Dann melde dich jetzt hier bis zum 09. April an.

Für vier Tage legen die Teilnehmenden ihre eigene Identität ab und jene der fiktiven Abgeordneten an. Wen sie verkörpern und vor allem zu welcher Partei sie gehören, erfahren sie erst vor Ort. Während zwei Sitzungstagen werden vier Gesetzesentwürfe in Landesgruppen, Fraktionen, Arbeitsgruppen und Ausschüssen diskutiert. In der abschließenden Plenumssitzung wird sich dann herausstellen, wer mit eigenen Argumenten überzeugen kann.

Seit 2017 Jahr gibt es nur noch drei Fraktionen im Planspiel, deren Positionen nicht mehr denen der real existierenden Pendants entsprechen. Die Veranstalter möchten dadurch den reinen “Spielcharakter” des Events stärken.

Du willst beim Planspiel hinter die Kulissen schauen? Dich interessiert, wie Jugendliche wichtige Debattenfragen angehen? Du möchtest dich kritisch mit den verhandelten Themen auseinandersetzen? Du triffst gern auf engagierte Politiker und Politikerinnen von morgen? Du möchtest im Bundestag eine politikorange erarbeiten? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung! Seit diesem Jahr hast reisen wir einen Tag vor Veranstaltungsstart an, damit Du deine Kolleginnen und Kollegen kennenlernen kannst und wir uns bestmöglich auf das Event vorbereiten können.

Wir suchen:

– zwei Chefredakteurinnen bzw. Chefredakteure

Zu einen Aufgaben zählen:

  • Gesamtverantwortung des Magazins im Sinne des Presserechts,
  • Vorbereitung und Leitung von Redaktionssitzungen,
  • Redigate, Endlektorate
  • Begleitung und inhaltliche Strukturierung der redaktionellen Arbeit
  • Betreuung der Gruppe gemeinsam mit der Projektleitung von politikorange
  • journalistische Nachbetreuung der Artikel bis zum Druck des Magazins
  • vorausgesetzt werden journalistische Vorerfahrungen
  • empfehlenswert sind Erfahrungen im Projektmanagement und in der Leitung von Gruppen

– eine Layouterin oder einen Layouter

Zu Deinen Aufgaben zählen:

  • Setzen des Magazins in InDesign unter Einhaltung von Formatvorlagen
  • eigene Gestaltung einzelner Kreativseiten sind möglich
  • aktive Teilnahme an Redaktionssitzungen und dem Redaktionsalltag
  • vorausgesetzt werden Vorerfahrungen im Layouten von Magazinen oder Zeitschriften

– eine Fotografin oder einen Fotografen

Zu Deinen Aufgaben zählen:

  • Verantwortung der Bildredaktion in enger Absprache mit der Chefredaktion
  • Konzipieren und Umsetzen eigener, gern auch kreativer Fotoideen
  • wünschenswert sind Vorerfahrungen im Projektmanagement und eine gut organisierte Arbeitsweise im in Teilen stressigen Redaktionsalltag
  • aktive Teilnahme und Einbringen in Redaktionssitzungen und am Redaktionsalltag

– zehn Printredakteurinnen und -redakteure

Zu Euren Aufgaben zählen:

  • Entwickeln und Einbringen eigener Artikelideen
  • aktive Teilnahme an Redaktionssitzungen und am Redaktionsalltag
  • Verfassen mind. eines Artikels unter Anleitung und in Absprache mit der Chefredaktion

 

Anmeldeschluss: 09. April 2019. Die Teilnahme an der Redaktion ist kostenlos. Verpflegung, Unterkunft und Fahrtkosten werden übernommen. Chefredaktion, Layout- und Bildredaktion erhalten eine Aufwandsentschädigung.

Hier geht es direkt zur Anmeldung.

Details

Beginn:
31. Mai
Ende:
4. Juni
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , ,

Veranstaltungsort

Berlin
Berlin, Deutschland + Google Karte

Veranstalter

Jugendpresse Deutschland
Website:
www.jugendpresse.de
Menü