Gefangen in der Filterblase

Medien beeinflussen die Meinungsbildung maßgeblich. Aber was, wenn wir gar nicht mehr selbst bestimmen, was wir lesen, sondern ein Algorithmus? Das kann gravierende Folgen haben. Tobias Bayer und Sabrina Winter sind der Sache auf die Spur gegangen.  (mehr …)

Jugendliche und die Sache mit Nachrichten

Junge Menschen gehen anders mit Medien um als ältere. Nachrichten erhalten sie häufig nur über Twitter und Politik interessiert sie nicht so sehr. Aber was wird in der Schule über Nachrichten gelehrt? Tut die Schule genug, damit Jugendliche kompetent mit Medien umgehen können? Sabrina Winter nahm die Studie der TU…

Was ist gute Arbeit?

Faire Bezahlung und Feiertagszuschlag? Geld ist nicht alles, was gute Arbeit ausmacht. Auf der Zukunftstour in Leipzig sind wir der Frage auf den Grund gegangen. (mehr …)

Tiefe, Texte und verschiedene Kulturen

Unter dem Motto „West Orient Spoken Words“ fand am Freitagabend der Poetry-Slam statt. Organisiert wurde er von zwei Studentinnen, die sich letztes Jahr auf den Jugendmedientagen kennengelernt hatten. (mehr …)

Zwischen Volksempfänger und Shitstorm

Es war wie für die Jugendmedientage gemacht. Während  Teilnehmer*innen und Teamer*innen in den Seminarräumen im Haus der Geschichte erzählen, recherchieren und arbeiten, gab es im Erdgeschoss eine Ausstellung mit dem Namen „Unter Druck! Medien und Politik”. Wer konnte, schlenderte hindurch oder schloss sich einer Führung an. Die politikorange-Redaktion war auch…

Zwischen Ordnung und Coolness

2001 gegründet, versprüht fluter.de auch noch ein bisschen den Charme von damals. Daran soll sich etwas ändern. Oliver Geyer und Anne-Laura Fines vom DUMMY-Verlag betreuen die Website. Sie wollten von jungen Leuten wissen, welche Online-Angebote sie gut finden. Das Ergebnis war überraschend. (mehr …)

“Ohne Herz und ohne Eifer bleiben die Erfolge aus”

Rudolf Porsch im Gespräch mit den Teilnehmerinnen (Foto: Fabian Timpe) Wie kann ich als Journalist*in erfolgreich sein? Um diese Frage ging es im Erzählcafe mit Rudolf Porsch von der Axel-Springer-Akademie. Er hatte ein paar Erfolgsrezepte mitgebracht. (mehr …)

 

Menü