Wem gehört die Welt?

17 Schüler*innen haben sich im Rahmen eines Projektes der Staatskanzlei des Saarlandes mit dem Thema nachhaltiger Wirtschaften auf lokaler Ebene beschäftigt. Dabei sind vier konkrete Projektideen entstanden, die die Welt verbessern sollen. (mehr …)

„Etwas Gutes bedeutet, etwas Gerechtes zu tun“

Axel Stirn ist gelernter Diplom-Geograph und arbeitet seit April 2016 für den Eine-Welt-Laden in Homburg (Saar) als Promoter. Er hält Vorträge, bietet Workshops an und macht Werbung für fairen Handel. Laura Meyer traf ihn auf der Zukunftstour in Saarbrücken. (mehr …)

Der letzte Stopp der ZukunftsTour

Auch in Saarbrücken gab es wieder viel zu sehen und zu entdecken. Auf der letzten Station der ZukunftsTour kamen Expert*innen und Schüler*innen zusammen, um die Welt zu verbessern. Der Tag in Bildern.  (mehr …)
Menü