Filipinos, Filme, Frieden

Auf der Eine-Welt-Konferenz hat der deutsche Filmemacher Manuel Domes über seine Arbeit auf den Philippinen gesprochen. Felicia Herrmann war dabei.

Im Einsatz für die Menschenrechte

Vor der Kamera hat die Friedensaktivistin Marta Benavides Felicia Herrmann erzählt, wieso sie sich gegen die salvadorische Militärjunta engagiert hat und warum sie es wichtig findet, dass junge Menschen Nachrichten schauen.

“Guckt euch die Welt an”

„Raus“, sagt Ulrich Post am Ende des Interviews mit Felicia Herrmann. Doch keine Sorge: Das Gespräch mit dem Entwicklungshelfer war sehr freundlich. Sogar geduzt haben sich die beiden, als es um die Welthungerhilfe und Sicherheitspolitik ging.

Menü