politikorange
frisch gepresst

Archiv 2015

Klicke auf das Vorschaubild, um die jeweilige Ausgabe ansehen zu können.

November

Paula hält ein Schild in die Höhe, auf dem steht: Jede Stimme zählt.

Wie können sich Jugendliche politisch beteiligen? Unsere Redakteurinnen und Redakteure sind dieser Frage bei der Demokratiekonferenz Charlottenburg-Wilmersdorf nachgegangen.

Juli

Wie wollen wir wohnen? Urban oder ländlich? Ein kleines Haus vom Nikolaus aus Wolle ist an einem Bauzaun gespannt.

Ländlich, luxuriös oder urban? Wie wollen wir wohnen? Diese Frage haben sich junge Menschen beim 7. Forum Stadtentwicklung in Berlin gestellt. Die Junge Presse Berlin hat sie dabei begleitet. 

Juni

Blick durchs Türschloss

Welche Folgen hat die Digitalisierung des Alltags? Der Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag 2015 ging dieser Frage nach.

Spielerisch den Bundestag kennenlernen: "Jugend und Parlament" machte das für 311 Jugendliche möglich. politikorange hat das Planspiel begleitet.

Mai

Ein junger Geflüchteter erzählt den Reporter*innen seine Geschichte.

Redakteurinnen und Redakteure der Jungen Presse Berlin haben Geflüchtete kenngelernt und erzählen von ihren Geschichten und den Hindernissen, auf die die Angekommen stoßen. 

März

Niemand redet gerne über Mobbing – und doch betrifft es fast alle. politikorange hat genauer hingeschaut, wer Opfer und Täter sind.

Unterstütze die Jugendpresse

mit Deinem Online-Einkauf
ohne Extrakosten

Termine & Themen 2017

ab 31. März:

What's up Kiez?

 

28.-30. März:

Kinder- und Jugendhilfetag in Düsseldorf

 

03.-07. Mai:

JugendPolitikTage in Berlin

 

27.-30. Mai:

Jugend und Parlament

 

geplant

Juli/August:

Interkulturelle Summer School

Lesetipp

Die Printausgabe des ersten Israel-Projektes ist fertig. Auf 16 Seiten lernten unsere Redakteurinnen und Redakteure den israelischen Botschafter in Deutschland Yakov Hadas-Handelsman und den Sprecher der deutschen Bundesregierung Steffen Seibert kennen und portraitierten Volker Beck.

Fernab des politischen Berlins testeten sie kulinarische Köstlichkeiten Israels, besuchten die Gedenkstätte "Stille Helden" und hinterfragten Stereotype und Deutungsmuster wie "Partymeile" auf Berliner und "Nahostkonflikt" auf israelischer Seite. Viel Spaß beim Lesen!


Anzeige

Social Media


Baden - Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein - Westfalen Rheinland - Pfalz Saarland Sachsen Sachsen - Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen

REGIONAL

Karte von Deutschland

Was ist Jugendpresse?

  • Wir sind das Netzwerk medienbegeisterter junger Menschen in Deutschland
  • Wir vermitteln journalistisches Handwerk und machen Medien mit Leidenschaft
  • Wir sind eine unabhängige Plattform für Engagement, Austausch und Selbstverwirklichung junger Medienmacher
  • Wir fördern Medienkompetenz und leben demokratische Kultur
  • Wir hinterfragen und bewegen Gesellschaft