politikorange
Jugend und Parlament 2016

Jugend und Parlament 2017

Vom 27. bis 30. Mai 2017 findet das Planspiel „Jugend und Parlament“ des Deutschen Bundestages in Berlin statt. politikorange lädt 13 Nachwuchsjournalisten und -journalistinnen ein, die Veranstaltung mit einem Printmagazin zu begleiten.

Einmal Abgeordneter oder Abgeordnete sein: Das können beim jährlichen Planspiel „Jugend und Parlament“ rund 300 Jugendliche aus ganz Deutschland ausprobieren. Für vier Tage nehmen sie die Identitäten fiktiver Abgeordneter an. Wen sie verkörpern und vor allem zu welcher Partei sie gehören, erfahren sie erst vor Ort. Während zwei Sitzungstagen werden vier Gesetzesentwürfe in Landesgruppen, Fraktionen, Arbeitsgruppen und Ausschüssen diskutiert. In der abschließenden Plenumssitzung wird sich dann herausstellen, wer mit eigenen Argumenten überzeugen kann.

Seit diesem Jahr wird es nur noch drei Fraktionen im Planspiel geben, deren Positionen nicht mehr denen der real existierenden Pendants entsprechen. Die Veranstalter möchten dadurch den reinen "Spielcharakter" des Events stärken.

Du willst beim Planspiel hinter die Kulissen schauen? Dich interessiert, wie Jugendliche wichtige Debattenfragen angehen? Du möchtest dich kritisch mit den verhandelten Themen auseinandersetzen? Du triffst gern auf engagierte Jugendliche und u.U. den einen oder die andere Politiker und Politikerin von morgen? Du möchtest im Bundestag eine politikorange erarbeiten? Dann freuen wir uns auf deine Anmeldung!

Ziel der Redaktion ist eine 16-seitige politikorange-Ausgabe über das Planspiel. Die Redakteure und Redakteurinnen schauen hinter die Kulissen, sprechen mit Teilnehmenden und Veranstaltern und berichten über Ereignisse und Ergebnisse. Der Blick fällt dabei aufs „große Ganze“ und erfasst Stimmungen und Hintergründe.

Wie die politikorange zu Jugend und Parlament 2016 aussah, kannst Du hier nachsehen.


Fakten zur Redaktion:

  • Zeitraum: 27. bis 30. Mai 2017
  • Ort: Berlin
  • kostenlose Teilnahme
  • Unterkunft und Verpflegung werden übernommen
  • Kosten für die An- und Abreise können nach der Veranstaltung zurückerstattet werden
  • Laptops sind mitzubringen
  • Bei Beurlaubungen und Freistellungen sind wir gern behilflich.

Bei Fragen kannst du dich per Mail an Jens Moggert wenden.


Gesucht: Chefredaktion

Für diese Redaktion suchen wir zwei Chefredakteure / Chefredakteurinnen. Ihr bereitet die entstehende politikorange-Ausgabe inhaltlich vor, steht bereits vor Beginn mit der Redaktion in Kontakt und seid motiviert, die Ausgabe auch nach Abschluss der Redaktionszeit bis zum Druck zu betreuen.

Während der Redaktionszeit unterstützt ihr die Teilnehmenden beim journalistischen Arbeiten, leitet sie an und gebt Feedback. Die inhaltliche Stoßrichtung liegt in eurer Verantwortung. Idealerweise bringt ihr vielfältige journalistische Erfahrungen mit und auch die Leitung eines Teams ist euch nicht gänzlich neu. Dazu noch etwas Organisationstalent sowie Stressresistenz und ihr seid genau die Richtigen! Aber auch, wenn ihr euch unsicher seid: Bewerbt euch, wir werden euch betreuen und unterstützen!

Zu euren Aufgaben zählen:

  • inhaltliche/redaktionelle Verantwortung der Publikation
  • inhaltliche Vorbereitung inklusive Themenfindung/Heftplanung
  • Leitung der Redaktionssitzungen und Telefonkonferenzen
  • fachliche Betreuung der teilnehmenden Redakteurinnen und Redakteure
  • Redigat
  • Endredaktion/Lektorat

Für eure Arbeit erhaltet ihr Aufwandsentschädigungen.


Gesucht: Layouterin oder Layouter

Idealerweise kennst du dich mit Adobe Indesign aus und auch Bildbearbeitung bei Adobe Photohop ist dir nicht unbekannt. Dazu noch etwas Wissen zu PDF/X3, ICC-Profilen und Absatzformaten und du bist genau der oder die Richtige! Aber auch, wenn du dir unsicher bist: Bewirb dich, wir werden dich vor Ort betreuen und unterstützen!

Zu deinen Aufgaben zählen:

  • Layout des politikorange-Themenheftes nach Corporate Design
  • Reinzeichnung und Erstellung von Druckdaten
  • Entwicklung kreativer Gestaltungs- und Inhaltsideen
  • Bereitstellung druckfähiger Daten
  • Archivierung der Layoutdaten

Für deine Arbeit erhältst du eine Aufwandsentschädigung.


Gesucht: Fotografin oder Fotograf

Für die fotografische Begleitung der Redaktion suchen wir eine Fotografin oder einen Fotograf. Idealerweise bringst du deine eigene Spiegelreflexkamera samt Zubehör mit und auch Bildbearbeitung mit Adobe Photoshop ist kein Neuland für dich. Dazu noch etwas Wissen zu ICC-Profilen, Farbmodi und Tonwertkorrektur und du bist genau der oder die Richtige! Aber auch, wenn du dir unsicher bist: Bewirb dich, wir werden dich betreuen und unterstützen!

Zu deinen Aufgaben zählen:

  • Verantwortung der Bildredaktion
  • Fotografie nach Bildauftrag
  • Organisation von Fototerminen
  • Entwicklung und Umsetzung kreativer Bildideen
  • Aufarbeitung der Bilder für Print und Web
  • Recherche in Bildarchiven
  • Archivierung der Bilder

Für deine Arbeit erhältst du eine Aufwandsentschädigung.

Unterstütze die Jugendpresse

mit Deinem Online-Einkauf
ohne Extrakosten

Termine & Themen 2017

aktuell:

What's up Kiez?

 

24.-28. April:

Rural Future Lab

 

03. Mai:

Internationaler Tag der Pressefreiheit

 

03.-07. Mai:

JugendPolitikTage in Berlin

 

27.-30. Mai:

Jugend und Parlament 2017

 

geplant

Juli/August:

Interkulturelle Summer School

Lesetipp

Die Printausgabe des ersten Israel-Projektes ist fertig. Auf 16 Seiten lernten unsere Redakteurinnen und Redakteure den israelischen Botschafter in Deutschland Yakov Hadas-Handelsman und den Sprecher der deutschen Bundesregierung Steffen Seibert kennen und portraitierten Volker Beck.

Fernab des politischen Berlins testeten sie kulinarische Köstlichkeiten Israels, besuchten die Gedenkstätte "Stille Helden" und hinterfragten Stereotype und Deutungsmuster wie "Partymeile" auf Berliner und "Nahostkonflikt" auf israelischer Seite. Viel Spaß beim Lesen!


Anzeige

Social Media


Baden - Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein - Westfalen Rheinland - Pfalz Saarland Sachsen Sachsen - Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen

REGIONAL

Karte von Deutschland

Was ist Jugendpresse?

  • Wir sind das Netzwerk medienbegeisterter junger Menschen in Deutschland
  • Wir vermitteln journalistisches Handwerk und machen Medien mit Leidenschaft
  • Wir sind eine unabhängige Plattform für Engagement, Austausch und Selbstverwirklichung junger Medienmacher
  • Wir fördern Medienkompetenz und leben demokratische Kultur
  • Wir hinterfragen und bewegen Gesellschaft