Die Redakteurin Lea Seitz fragt: „Oskar Halecki ist also für die Umweltbibliothek sehr wichtig?“ Andreas Schönfelder antwortet: „Ja! Wenn man das weiterdenken möchte, was Europa bräuchte, dann müsste man ein paar Historiker, Philosophen und andere geistig Wirksame aus diesen Regionen zu Wort kommen lassen!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü